Friday Magazine Yoga-Serie: «Yoga Your Pain Away», Folge 1

 Yoga gegen Kopfschmerzen

Yoga gegen Kopfschmerzen

Die Redaktion vom Friday Magazine war zu Besuch im Studio und wollte wissen, welche Yogaübungen gegen Kopfschmerzen helfen. In der Folge 1 der Serie «Yoga Your Pain Away» zeigen wir drei Übungen, die helfen können. Und wer mehr erfahren will, unten haben wir die ganze Sequenz aufgelistet.

Übrigens anstatt einen Bolster kann man auch ein Kopfkissen nutzten. Wenn du keine Yogablöcke hast, benutze ein dickes Buch, think Duden, Lexikon oder Brockhaus ;)

  • Nadi Shodana/Wechselatmung (siehe Video)

  • Garudasana Arme (siehe Video)

  • Balasana mit Bolster: Den Bolster oder das Kissen der Länge nach unter dem Oberkörper positionieren. Eventuell eine gefaltete Decke unter den Kopf legen.

  • Aus Balasana rechten Arm unter die entgegengesetzte Achselhöhle ausstrecken. Handfläche gegen Oben zeigen lassen. Den anderen Arm ausstrecken und die Hand auf einen Block legen. Den Kopf ebenfalls mit einem Block unterstützten und nach Links schauen. Danach mit dem linken Arm wiederholen.

  • «Palming»: Am Schluss die Hände fest aneinander reiben, die warmen Hände auf Augen und Stirn legen.

  • Savasana: Einen Tropfen Pfefferminzöl oder etwas Tigerbalsam– auf die Schläfen geben und 10 Min. in Savasana liegen. Wenn du ein Augenkissen hast dieses auflegen. Tipp: sehr angenehm und kühlend für die Augen sind Wattepads, die vorher mit Rosenwasser benetzt wurden.

Du möchtest mehr erfahren, wie du bestimmte Beschwerden mit Yoga lindern kannst. Kontaktiere unser Team oder buche gleich deine nächste Klasse.

NewsIsabelle Stüssi